Möwendüne

Möwenbake

Natur

Die Möwendüne liegt am östlichen Inselende und ist ein bei Besuchern beliebter Aussichtspunkt über die Dünenlandschaft von Norderney. Vom Parkplatz Ostheller aus ist sie ca. 3 km Luftlinie entfernt und ausschliesslich zu Fuß zu erreichen. Die tatsächliche Wegstrecke, die im Zigzack durch das Polderland führt, ist allerdings deutlich länger.
Die ca. 10 Meter hohe, pyramidenförmige Peilbake mit Dreieckstoppzeichen (Spitze unten) auf ihrer Kuppe dient der Schiffahrt als Seezeichen.

Ihren Namen Möwendüne verdankt sie dem hier liegenden, im Sommer von Silbermöwen, Sturmmöwen und Heringsmöwen genutzten Brutplatz.

Öffnungszeiten

Jederzeit besuchbar.

Möwendüne von der See aus

Weiterführende Links

Alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare