Sehenswürdigkeiten auf Norderney

Norderney Conversationshaus

Wenn auch die meisten Urlauber der Natur und des Meeresklimas wegen nach Norderney kommen, so lernen Sie Norderney nicht vollständig kennen ohne auch seine historische Sehenswürdigkeiten besucht zu haben, die die Insel einzigartig machen.

Die Lage und weitere interessante Örtlichkeiten zu den Sehenswürdigkeiten finden Sie auf der Karte von Norderney.

Norderneyer Leuchtturm

Norderneyer Leuchtturm

Der Norderneyer Leuchtturm, ca. 5km östlich des Stadtzentrums auf einer etwa 6m hohen Düne erbaut, ist mit 60m Höhe über dem Meer das höchste Bauwerk der Insel. Der in den Jahren 1872-1874 komplett mit Backsteinen erbaute, achteckige Turm dient bis heute der Schiffahrt als Seezeichen.

Nationalpark-Haus (Watt-Welten)

Nationalpark-Haus (Watt-Welten)

Die interaktive Ausstellung Watt Welten im Nationalparkhaus auf Norderney gibt auf rund 600qm Fläche einen spannenden Einblick in den von Ebbe und Flut geprägten Lebensraum Watt und den Schutz dieses UNESCO Weltnaturerbes.

Evangelische Inselkirche

Evangelische Inselkirche

Das heutige Kirchengebäude der Evangelischen Inselkirche Norderney wurde im Jahre 1879 eingeweiht. Es ist im Stil der Neogotik erbaut und bietet 620 Personen Platz.