Der Wasserturm

Norderney Wasserturm
Mit seinen 42 Metern Höhe ist der quadratische, aus Backsteinen erbaute Wasserturm eines der auffälligsten Gebäude der Insel. Er wurde 1930 in Betrieb genommen und dient noch heute als Wasserspeicher und Druckausgleichbehälter, der im Leitungssystem genügend Druck erzeugt, um auch die höheren Gebäude auf Norderney in den obersten Stockwerken mit Wasser zu versorgen.
Das Trinkwasser Norderneys kommt übrigens aus einer Süßwasserlinse, die sich im Sediment unterhalb der Insel aus Niederschlägen bildet und das Salzwasser verdrängt.
205 Stufen sind es bis zur Aussichtsplattform, die eine traumhaften Blick über Strand und Stadt ermöglicht. Die Besichtigung des Turms ist allerdings nur nach Anmeldung in kleinen Gruppen möglich.

Adresse

Der Wasserturm
Am Wasserturm 9
26548 Norderney
QR-Code Adresse speichernRoute

Alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare