Die Giftbude

Giftbude

Strandcafé

Das traditionsreiche Strandcafé & Restaurant am Weststrand geht auf das Jahr 1860 zurück, wo die Gebrüder Visser einen hölzernen Pavillon neben der Georgshöhe errichten, um den Kurgästen eine Möglichkeit zum Einkaufen und Essen zu bieten. Dies erklärt auch den ungewöhnlichen Namen, da Gift auf Plattdeutsch "Geschenk" heisst. Heutzutage erinnert nur noch wenig an die ursprüngliche hölzerne "Bude", aber man kann hier weiterhin bei gemütlichem Speisen den wundervollen Blick auf Strand und Meer von Norderney geniessen.
Die Giftbude bietet feine italienische Küche und iene hochgelobete Weinkarte vom Norderneyer Gastronom Lino Gargiulo.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag: ab 10 Uhr bis 23 Uhr
Montags Ruhetag

Adresse

Die Giftbude
Am Weststrand 2
26548 Norderney
04932 – 99 13 72
Fax: 04932 – 99 16 48
www.giftbude.de/
QR-Code Adresse speichernRoute

Alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare