Norderneyer Leuchtturm

Norderneyer Leuchtturm

Der Norderneyer Leuchtturm, ca. 5 km östlich des Stadtzentrums auf einer etwa 10 m hohen Düne erbaut, ist mit 60 m Höhe über dem Meer das höchste Bauwerk der Insel. Der in den Jahren 1872–1874 komplett mit Backsteinen erbaute, achteckige Turm dient bis heute der Schiffahrt als Seezeichen.

Über 253 Stufen kann man den Leuchtturm besteigen und wird mit einem herrlicher Ausblick über die Insel und das Meer belohnt. Bei Nacht bietet das funkelnde Leuchtfeuer mit seinem alle 12 Sekunden wiederkehrenden 3fach Blitz ein ein auf der ganzen Insel sichtbares, faszinierendes Schauspiel.

Mit dem Bus erreichen Sie den Leuchtturm mit der Linie 4, Haltestelle Leuchtturm. Mit dem Fahrrad ist man vom Stadtzentrum aus in ca. 30 Minuten am Leuchtturm.

Öffnungszeiten

April bis Ende Oktober: Täglich von 14–16 Uhr
Bei schönem Wetter ab 11 Uhr.

Eintritt:
Erwachsene: 3,5 €
Kinder (0–17 Jahre): 1 €

Eintritt mit NorderneyCard:
Erwachsene 2 €
Kinder 0,5 €

Adresse

Norderneyer Leuchtturm
Am Leuchtturm
26548 Norderney
QR-Code Adresse speichernRoute

Weiterführende Links

Alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare